Veralteter Browser

Sie verwenden einen veralteten Internet Explorer (IE) Browser. Damit die Webseite korrekt angezeigt wird, benötigen Sie mindestens IE 9. Sie können einen aktuellen Browser gratis herunterladen.


Internet Explorer jetzt herunterladen

Hauchdünn und pur: Die zarten Amandine von Wernli

2. Juni 2020*** Leicht und knusprig: Das sind die neuen Amandine von Wernli. Ganz im Sinne von «zurück zu den Wurzeln» – und damit auch dem Zeitgeist entsprechend – setzt das zarte Mandelgebäck auf pure Einfachheit und kommt mit nur sechs Zutaten und ohne Aromen schlicht elegant daher. Die hauchdünnen Biscuits mit Mandel- und Caramelgeschmack sind seit Ende April 2020 erhältlich.

Diesen Frühling erweiterte Wernli sein schweizweit beliebtes Guezli-Angebot um eine neue knusperdünne Biscuit-Variante: Die zarten Amandine mit feinem Mandelgeschmack und leichter Caramelnote passen optimal zum Nachmittagstee oder -kaffee. Die ovalen Biscuits sind aus dem Zusammenspiel sechs bewährter Zutaten und ganz ohne zusätzliche Aromen entstanden: Das zarte Gebäck besteht aus Mandeln, Zucker, Mehl, Schweizer Butter, Eiweiss und Caramelzucker. Einfach und simpel, ohne Palmöl und in vertrauter Wernli-Qualität mit vollem Geschmack, entspricht es ganz den Vorlieben bewusster Genussmenschen.

Mit der Lancierung der Amandine erweitert Wernli seine Sortimentsvielfalt und festigt seinen Stand als beliebte Marke für Biscuit-Liebhaberinnen und -Liebhaber.  

Die neuen Amandine-Packungen à 80g mit rund 30 Biscuits sind bei Coop, coop@home, Volg sowie in den HUG Fabrikläden erhältlich.

 

Genüssliche Teil-Promotion: «Wernli teilt me gernli» – auch am Arbeitsplatz

Egal ob im Büro, auf der Baustelle oder im Co-Working-Space: Wer Wernli mit seinen Arbeitskolleginnen und -kollegen teilt, sorgt für Freude und Genuss bei der Arbeit. Wernli verlost bis Ende Oktober 2020 deshalb jeden Tag drei Genuss-Boxen. Wer eine solche Box gefüllt mit feinsten Wernli-Biscuits am Arbeitsplatz verkosten möchte, lädt einfach ein gemeinsames Foto mit den Arbeitsgspändli auf www.wernli.ch/win hoch – und mit etwas Glück macht sich schon bald eine Wernli Teil-Box auf den Weg.

Anna Hug - Co-Geschäftsleiterin Märkte

Tel. 041 499 75 11

Maya Wisard - Leiterin Brand- und Product-Management Wernli

Tel. 041 499 75 31

Irene Bühlmann - Assistentin Geschäftsleitung

Tel. 041 499 75 11

Medienmitteilung (PDF) - DE

Bildlegenden (PDF) - DE

Bildmaterial: Hauchdünn und pur: Die zarten Amandine von Wernli

Pur und einfach

Das hauchdünne Amandine setzt auf pure Einfachheit und besteht aus nur sechs Zutaten. Das zarte Wernli-Biscuit wird aus Mandeln, Zucker, Mehl, Schweizer Butter, Eiweiss sowie Caramelzucker gebacken und enthält keine zusätzlichen Aromen.

Genussvielfalt für Biscuit-Lovers

Mit der Lancierung von Amandine erweitert Wernli seine Sortimentsvielfalt. Das knusperdünne Mandelgebäck ohne Palmöl entspricht den Vorlieben bewusster Genussmenschen.

Genuss-Boxen zu gewinnen

«Wernli teilt me gernli», auch mit den Arbeits-gspändli: Von April bis Oktober 2020 verlost Wernli täglich drei Genuss-Boxen zum Teilen am Arbeitsplatz. Info unter www.wernli.ch/win.

Seit Jahren beliebt

Wernli gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Biscuitmarken der Schweiz. Seit 2008 ist Wernli ein Teil der HUG Familie.

Unsere Marken

HUG verwendet Cookies, um die Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren