Veralteter Browser

Sie verwenden einen veralteten Internet Explorer (IE) Browser. Damit die Webseite korrekt angezeigt wird, benötigen Sie mindestens IE 9. Sie können einen aktuellen Browser gratis herunterladen.


Internet Explorer jetzt herunterladen

Creative Tartelettes Wettbewerb 2017: Die Finalisten sind bekannt!


Zum vierzehnten Mal hat sich die Firma HUG auf die Suche nach den kreativsten Rezepten begeben. Anfangs April hat die eingespielte Fachjury die 10 Finalisten bestimmt. Wieder gingen rund 60 Anmeldungen bei der Veranstalterin ein. Wie immer wusste die Jury nicht, wer sich hinter den Rezepten/Fotos verbirgt. Die Vielfältigkeit der Rezepte spiegelte sich in der Herkunft er Entwickler/- innen wieder. Das Niveau war dieses Jahr besonders hoch.

Gemeinsam mit der Gilde etablierter Schweizer Gastronomen, Cash & Carry Angehrn, Scana Lebensmittel AG, dem Richemont und Salz & Pfeffer fördert HUG mit dem erfolgreichen Wettbewerb das innovative Potenzial von Köchen, Patissiers, Konditoren und Confiseuren in den Kategorien Lernende und Ausgebildete. Die Wettbewerbsaufgabe besteht aus zwei verschiedenen Aufgaben: Die erste Aufgabe beinhaltet der Jury einen Vorspeise-/Amuse-bouche-Teller zu präsentieren. Als zweite Aufgabe sollen die Teilnehmer einen Dessert-Teller kreieren.

Der Final findet am 11. Mai in der Bäckerfachschule Richemont statt
Die hochkarätige Fachjury, unter der Leitung von Hotelier und Gilde-Präsident René-F. Maeder, wählte aus den erstklassigen Füllideen die Finalisten aus, welche am 11. Mai 2017 um den Sieg in den beiden Kategorien kämpfen.  

Der Hauptgewinn
Auch in diesem Jahr hat sich HUG etwas spezielles als Hauptgewinn einfallen lassen. Zu gewinnen gibt es ein 13-wöchiges Praktikum. Die beiden Sieger erhalten die einmalige Chance hinter die Kulissen des noma zu schauen. Während des 13-wöchigen Aufenthalts gehören die Gewinner zum Team, des mehrfach zum Besten ihrer Gilde erkorenen Restaurants, noma und können spannende Einblicke in die preisgekrönte Küche gewinnen. Aber auch die anderen Teilnehmer gehen nicht leer aus. Sie erhalten in den nächsten Tagen ein Paket mit vielen wertvollen Geschenken.

Folgende 10 Finalisten haben sich gegen rund 100 Anmeldungen durchgesetzt.

Kategorie Lernende:

  • Amstutz Martin, Hotel Belvoir Sachseln
  • Hankham Worada, KKL Luzern
  • Rohrer Nicolas, Le Pâtisserie de la Roche in La Roche
  • Schlegel Mattias, Spital Wattwil
  • Schulder Nicole, GZO AG Spital Wetzikon

Ausgebildete:

  • Blöchlinger Noah, Werk 1 Gossau
  • Brönnimann Chantal, HplG Bern Lebensgemeinschaft mit jungen Müttern Bern
  • Bucher Michel, Hotel Schönbühl AG Hinterfingen
  • Haab Thomas, Privatklinik Bethanien Zürich
  • Messmer Corinne, Restaurant Station 1 Grenchen 

Der Creative Tartelettes Wettbewerb hat sich zu einem der grössten Fach-Wettbewerben der Schweiz gemausert. Er ist ein fester Bestandteil in der Schweizer Wettbewerbsszene. Weltweit findet der Creative Tartelettes auch in den Ländern Deutschland und Vereinigte Arabische Emirate statt.

Weitere spannnende Informationen werden laufend via Facebook kommuniziert. Einfach "gefällt mir" auf www.Facebook.com/hugfoodservice drücken und nichts verpassen.

Weitere Medieninformationen erhalten Sie bei:

Dunja Königsrainer Tel. 041 / 499 75 42

Kontakte

 

Andreas Hug – Vorsitzender der Geschäftsleitung & Delegierter des VR

Tel. 041 499 75 75

Dunja Königsrainer - Leiterin Marketing Food Service

Tel. 062 289 08 07

Irene Bühlmann - Assistentin Geschäftsleitung

Tel. 041 499 75 11

HUG Creative Wettbewerb 2017

Jury Creative Wettbewerb 2017

Unsere Marken

HUG verwendet Cookies, um die Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren