Veralteter Browser

Sie verwenden einen veralteten Internet Explorer (IE) Browser. Damit die Webseite korrekt angezeigt wird, benötigen Sie mindestens IE 9. Sie können einen aktuellen Browser gratis herunterladen.


Internet Explorer jetzt herunterladen

Basteln & Naschen für den guten Zweck: Kinder verzieren 7'200 HUG-Chnusperhäuschen

Malters / Luzern, 11. November 2017 – Auch dieses Jahr folgten unzählige kleine und grosse Besucher der Einladung der Familie HUG und nahmen am alljährlichen Chnusperhäuschen-Event teil. Das Resultat waren glänzende Kinderaugen und 7'200 dekorierte Kunstwerke. Der Anlass am Hauptsitz in Malters fand gestern bereits zum 15. Mal statt und erneut stand er im Zeichen des guten Zwecks. 36'000 Franken konnten für den Pro Juventute-Ferienfonds gesammelt werden.

Der würzige Duft von Lebkuchen und Süssgebäck erfüllt die Luft an diesem herbstlichen Samstag im November. Familien aus der ganzen Schweiz sind angereist, um gemeinsam ihr persönliches Chnusperhäuschen zu verzieren. Dazu erhält jeder Gast zu Beginn ein Bastelset aus Guezli, Zuckerguss und Smarties, mit dem nach Lust und Laune dekoriert werden kann. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, und bereits kurz nach dem Start um 9 Uhr können die ersten eindrucksvollen Bauwerke bestaunt werden. Die vielfältigen Häuschen gefallen auch Andreas Hug, Geschäftsleiter der HUG AG: „Egal ob Gross oder Klein, beim Verzieren des eigenen Lebkuchenhäuschens kommt bei jedem die gestalterische Ader zum Vorschein“. Dass das Alter dabei keine Rolle spielt, beweist Hug, indem er gleich selbst Hand anlegt. Von den 15'000 Besuchern werden an diesem Tag 7'200 Chnusperhäuschen dekoriert – und keines sieht aus wie das andere.

Lebkuchen dekorieren und Erholung schenken
Nebst der weihnachtlichen Vorfreude steht der alljährliche Chnusperhäuschen-Event in mehr als einer Weise für das familiäre Miteinander. Die Hälfte der Einnahmen fliessen in den Ferienfonds „Chesa Spuondas“, den die Familie HUG gemeinsam mit Pro Juventute betreibt. Der Fonds ermöglicht finanziell benachteiligten Familien und Alleinerziehenden einen Ferienaufenthalt im gleichnamigen Familienhotel in St. Moritz. Dieses Jahr konnten 36'000 Franken gesammelt werden.

Bilder vom Event finden Sie unter folgendem Link

http://media.pprmediarelations.ch/Projekte/November+2017/HUG+AG

Andreas Hug, Geschäftsleiter

Tel. 041 499 75 75

Irene Bühlmann, Assistentin der Geschäftsleitung

Tel. 041 499 75 11

 

Über die HUG Familie

Die HUG AG mit den drei Marken HUG, Wernli und DAR-VIDA beschäftigt an den drei Standorten Malters, Willisau und Trimbach rund 380 Mitarbeitende. HUG wurde 1877 als Bäckerei in Luzern gegründet und ist noch heute in der vierten Generation im Familienbesitz. Die beiden Brüder Andreas Hug (Geschäftsleitung) und Werner Hug (Präsident des Verwaltungsrats) führen das Unternehmen nach drei Grundsätzen: herzlich, unternehmerisch und gewissenhaft – HUG eben. Mit den drei Marken HUG, Wernli und DAR-VIDA bietet das Unternehmen eine breite Produktpalette an: Typische Schweizer Guezli von HUG wie z.B. Willisauer Ringli, Biscuits-Spezialitäten von Wernli wie z.B. Choco Petit Beurre und DAR-VIDA Crackern. Alle drei Marken stehen für die Werte Genuss, Natürlichkeit und Herkunft. Neben den Retail-Produkten bietet HUG hochwertige und umfangreiche Backwaren wie z.B. die HUG Tartelettes für die Gastronomie an.

Unsere Marken

HUG verwendet Cookies, um die Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren